Seitenüberschrift

8/18





Wörterwuselwelten - Ein Ausflug
von Ann Cathrin Raab Aus Bergen von fantasievoll aneinander gereihten Worten entsteht ein Ausflug vieler kleiner quirliger Wesen durch eine fantastische Wörterwuselwelt, die Kindern auf unbeschwerte Art die Freude an Sprache und Nonsens vermittelt. Wer findet die Wortkreationen, die in den bunten Bilderwelten zu sehen sind? 24 Seiten | Hardcover mit Prägung | durchgehend farbig illustriert Format 23 x 29,7 cm Euro 17,80 ISBN: 978-3-942795-39-5 kunstanstifter Verlag 2016 bei Amazon bestellen
Auszeichnungen und Rezensionen:
Auf der Buchempfehlungsliste der Internationalen Jugendbibliothek
The White Ravens 2016
Das ist nicht nur ein Kinderbuch. Es ist eine Spielanleitung und ein Leitfaden für Erwachsene, die bereit sind, einmal mit Kinderblick spazieren zu gehen.
Denkpulver
Den witzigen Kritzelwesen und ihren "Begleitmaterialien" kommt man sprachlich nur beim wiederholten lauten Lesen der schier unendlichen Wörterschlangen auf die Spur. Aber dann sieht man sie plötzlich mit anderen Augen - und entdeckt das spannende Zusammenspiel zwischen Wort und Bild. So funktioniert das Lesen-Üben auf kreative Art!
Lesestart
Schaut man genauer hin, entdeckt man weitere Wörter, ja sogar Wortketten, aus denen man mit Fantasie neue Geschichten erfinden kann.
KJM Aargau
Wer Freude an lustigen Wortschöpfungen hat, ist bei diesem Buch absolut richtig aufgehoben
Juli liest
viel Platz, um lustige Wortketten zu bilden und sich kringelig zu Lachen.
Flummi Magazin, Seite 24
Ein ungewöhnliches Bilderbuch, das dazu einlädt, Sprache zu entdecken, fantasievoll zu bearbeiten und kreativ anzuwenden
Kinderohren
Wörterwuselwelten: Ein Ausflug ist ein unglaublich witziges, kreatives und abenteuerliches Bilderbuch für Sprachliebhaber jeden Alters.
Bücherkarussell
ein niedliches Buch, toll fürs Sprachgefühl und den Wortschatz mit der Message: Sprache macht Spaß und darf auch manchmal völliger Nonsens sein!
Minimenschlein)
Wörterwuselwelten von Ann Cathrin Raab ist in schlichten Worten also ein Entdeckerbuch allererster Güte
Letterata Empfohlen im Kulturteil der Frankfurter Neuen Presse am 16.7.2016